Doof: Mehr Antisemitismus

Das mit dem Antisemitismus wird immer schlimmer. Sagt die Tagesschau. Dazu zählt einerseits der islamistische Antisemitismus, der „judenfeindliche Versatzstücke aus dem Koran mit Klassikern der antisemitischen Literatur“ mischt und mit ein wenig aktueller Pseudo-Analyse der Weltpolitik. Dann gibt es, nicht zuletzt auch in Deutschland, Äußerungen zum Nahostkonflikt, den in Bezug auf den werden „an die israelische Politik oft Maßstäbe angelegt, die kein anderer Staat erfüllen muss“. Darüber hinaus werde „immer wieder das Existenzrecht Israels in Zweifel gezogen“.

Und last but not least wären da dann noch die direkten Antisemitismen, mit einem „rechtsextremen Hintergrund, wobei hier die traditionellen Ressentiments gegen Juden im Vordergrund stehen“. Was dann nicht zuletzt dazu führt das „seit den neunziger Jahren ( … ) antisemitische Straftaten in Deutschland und Europa wieder zugenommen“ haben.