Der Ruf ist wiederhergestellt

Nicht nur das alle glauben, das der Harry Potter-Darsteller Daniel Radcliffe zwingend hetig sein müsse. Jetzt wurde auch noch der ob seines Alters für viele jenseits jedweder Sexualität stehende Albus Dumbledore sozusagen in Flagranti erwischt: NIcht nur, das auch Dumbledore sexuelle Vorlieben hatte – er war nicht mal ordentlich heterosexuell.

„Dumbledore sei früher in den charmanten Zauberer Gellert Grindelwald verliebt gewesen, fuhr sie fort. Als dieser sich den dunklen Künsten zugewandt habe, sei Dumbledore „fürchterlich enttäusch gewesen“. Schließlich besiegte er Grindelwald in einer berühmten Zauberer-Schlacht.“

Auch eine Möglichkeit, sich der romantischen Zweierbeziehung zu entziehen. Jedenfalls erklärt es so einiges…

Quelle: Spiegel Online


1 Antwort auf “Der Ruf ist wiederhergestellt”


  1. 1 double f 23. Oktober 2007 um 14:51 Uhr

    Die wirklich interessante Frage ist jetzt, ob noch andere Leute von denen man es nicht sofort erwartet darauf einsteigen und sich ereifern.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.