Aus eins mach viele – Neues bei EmanzipationOderBarbarei

Es ist ruhig geworden um dies Blog – zumindest in den letzten Wochen und Monaten. Das soll sich nun ändern, alleine schon dadurch, das sich sein Status verändern – aus einem bislang tendenziell monogam betriebenen Blog soll nun ein kollektives werden. Die Themenstellung bleibt dieselbe: den alltäglichen Wahnsinn um uns herum aufdecken, kritisches über die gesellschaftlichen Zustände zu berichten und sich manchmal vielleicht auch einfach mal darüber lustig zu machen.

Stay tuned.


4 Antworten auf “Aus eins mach viele – Neues bei EmanzipationOderBarbarei”


  1. 1 dorfdisco knows best 29. Oktober 2007 um 12:46 Uhr

    und sich manchmal vielleicht auch einfach mal darüber lustig zu machen

    Gutes Mittel gegen`s durchknallen, meint der auf diesem Gebiet erfahrene Dorfdisco_knows_best. Soll aber auch gegen den alltäglichen Moralwachtelei-Wahnsinn in der Linken erfolgreich helfen…

  2. 2 kanelbulle 29. Oktober 2007 um 23:18 Uhr

    ui.da bin ich mal gespannt

  3. 3 lustig 07. November 2007 um 16:53 Uhr

    hat sich ja noch nicht ganz so eingelöst :)

  4. 4 redfag 19. November 2007 um 14:30 Uhr

    Keine Sorge, wird sich bald einlösen. Ich z.B. bin vor kurzem dazu gestoßen und dank meines Insider-Wissens kann ich ja schonmal verraten: da gibts noch mehr. Und der Juli der, ja der jedenfalls wartet genauso brennend auf Beiträge wie ihr!
    Aber keine Sorge, ihr müsst nicht mehr lange warten. Diese Woche werd ich auch mal lostippeln …

    stay tuned.

    redfag

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.