Downtown Blues

Der Kapitalismus macht mal wieder einen Witz, über den keine*r so richtig lachen kann. Während Menschen, vorallem in den USA, aus ihren Wohnungen fliegen (die Immobilienkrise begann ja durch die Zahlungsunfähgkeit diverser Hausbesitzer*Innen) und die Wohnungen nicht selten seitdem leerstehen, ziehen die ehemaligen Bewohner*Innen jetzt in Zeltstädte:

Mehr dazu gibt’s hier


3 Antworten auf “Downtown Blues”


  1. 1 classless 11. April 2009 um 13:31 Uhr

    Like the good old days:

    http://cutuphistory.org/?p=61

  2. 2 weltgeist 18. April 2009 um 18:29 Uhr

    und wo ist der witz?

  3. 3 Thomas Rennert 19. April 2009 um 16:20 Uhr

    Auch in Schleswig Holstein werden bereits Lebensmittelkarten gedruckt und eingelagert. Das Regime erwartet also unruhige Zeiten Nicht umsonst kommt die Armmee immer öfter zum Einsatz.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.